Neuigkeiten
Über uns
Termine
Spenden
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Mt.Olives

Jesus Christus, derselbe gestern und heute und in Ewigkeit.

Ein gutes neues Jahr 2021 !?!

Nach diesem seltsamen Jahr 2020, das die Welt vor allem durch das beinahe allgegenwärtige Corona-Virus in Atem gehalten hat, hoffen viele darauf, dass sich die Situation im kommenden Jahr wieder normalisiert.
Unser Bundespräsident spricht bei der Weihnachtsansprache von der Impfung als dem "langersehnten Licht am Ende des Tunnels".
Die griechische Gesundheitsministerin äußerte sich, dass die Impfung "den Frieden in unsere Herzen zurückbringen" soll.
Für uns Christen klingt das befremdlich und - irgendwie - falsch.
Jesaja spricht im Namen Gottes von einem anderen Licht (Jes. 60):
Finsternis bedeckt die Erde und tiefes Dunkel die Völker;
aber über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

Und Paulus von einem anderen Frieden: Er ist unser Friede. (Eph 2,14)
Der Friede ist eine Person, eine Wahrheit und hat einen Namen!
Wir hören diese Botschaften von dem wahren Licht und dem wahren Frieden gerne an Weihnachten.

Aber wir werden im nächsten Jahr wohl mehr als im gerade vergangenen beides brauchen. Denn:
Die Vermischung von Lüge und Wahrheit wird weiter fortschreiten und noch mehr verwirren und verunsichern.
Und nach dem Ende dieser Seuche - falls es denn im kommenden Jahr dazu kommen sollte - hat uns Jesus weitere Seuchen und dazu Hungersnöte, Erdbeben und Kriege vorhergesagt.
Die Aussichten für ein gutes Jahr stehen für die meisten in der Welt wohl nicht so gut.
Jesus hat aber auch eine Botschaft für diejenigen, die zu ihm gehören - und das ist das Evangelium, eine frohmachende Botschaft.
Aber seine Ermutigung holt uns genau da ab, wo wir in den Ereignissen dieser Zeit stehen:
Habt acht, dass euch niemand verführt! und zu den Ereignissen um uns her:
Habt acht, erschreckt nicht. und:
Wenn dies anfängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht.
Ich empfehle, Matthäus 24 bzw. Lukas 21 zu lesen. Denn es ist ermutigend zu wissen, dass Gottes Plan nicht durcheinandergeraten ist und ER eine Antwort für uns hat.
Aus dieser Perspektive sollte uns das kommende Jahr vor allem in eine persönliche und tiefe Beziehung mit Jesus Christus bringen!
Dann wird die wahre Liebe alle Furcht aus unseren Herzen vertreiben!
Etwas, was weder Politikern noch Virologen gelingen wird, und etwas, was weder dieser noch irgendein anderer Virus verhindern kann.
Die Freude, die daraus folgt ist es, was ich jedem von Euch im kommenden Jahr 2021 wünsche!
Dann wird es wirklich ein sehr gutes neues Jahr 2021!
Als Mt.Olives Prayer & Worship werden wir im kommenden Jahr am 16. Januar mit Thierry Kopp und der Bibelschuleweiter machen, wo wir im Dezember aufgehört hatten, sofern wir nicht durch neue Bestimmungen daran gehindert werden.
Und auch danach wollen wir all das tun was Gott uns aufträgt.
Vor allem aber: vor IHM sein, in seiner Gegenwart, in Lobpreis, Anbetung und Gebet.
Ich wünsche mir für das kommende Jahr, dass wir uns gesund und im Glauben gestärkt bei der einen oder anderen (oder allen) Veranstaltung von Mt. Olives wiedersehen können und dass wir in dieser Freude Gottes verbunden bleiben.
Alles Gute für das kommende Jahr 2021!

Bernhard Holzmayer
Mt. Olives Prayer & Worship

neue Bankverbindung ...

Wegen bankinterner Umstrukturierungen hat unser Bankkonto jetzt neue Daten bekommen. Folgendes hat sich geändert:
  • Bank: Vereinigte Volksbanken eG
  • IBAN: DE06 6039 0000 0739 7020 09
  • BIC: GENODES1BBV
Bitte verwenden Sie die geänderten Daten ab sofort. Vielen Dank. Falls Sie es einfach mal ausprobieren wollen: wir freuen uns über jede Spende ;-)

als Jünger leben (3)...

Im Oktober und November haben wir mit Thierry Kopp eine Seminarreihe gestartet, die thematisch zusammenhängend ein biblisches Fundament schaffen soll, das zu einem gesunden Leben in Christus führt.
Es soll sich also um eine Art Bibelschule oder Jüngerschaftstraining handeln.
Die einzelnen Veranstaltungen können aber auch einzeln besucht werden.
Wir wollen uns jeweils samstags von 10-18 Uhr treffen.
Der dritte Termin dieser Reihe wird am 16. Januar stattfinden.
Voraussichtlich wird es im Feriendorf Sonnenmatte stattfinden.
Das ist ein wunderschöner Treffpunkt in unserer Nähe, wo wir uns nach kurzfristiger Planänderung im November getroffen hatten.
Wer Interesse hat im Januar teilzunehmen, kann sich bereits jetzt dafür anmelden.
Die Zahl der Plätze ist wieder begrenzt.
Als weitere Termine sind vorgesehen: 13.2., 6.3., 10.4., 8.5., 12.6, 31.7., 21.8., 18.9.
Näheres auf der Terminseite.
Es könnte sein, dass wir unsere Planungen durch die sich zur Zeit ständig und schnell verändernde Corona-Situation kurzfristig anpassen müssen.
Deshalb bitte auf unsere kurzfristigen Ankündigungen achten...

Über uns

Die Apostelgeschichte ... (Fortsetzung)

Wir sind eine kleine Gruppe von Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden.
Seit mehreren Jahren treffen wir uns regelmäßig jede Woche.
Wir beten gemeinsam, dass der Wille Gottes unter uns geschieht.
Wir beten um Heilung für Kranke, um Befreiung und um Gottes Segen, nicht nur für uns, sondern auch für unsere Wohnorte, für unser Land und für alles, was Gottes Geist uns aufs Herz legt.
Wir glauben, dass Gott uns in ein Netzwerk von Gruppen einbaut, das er zur Zeit an vielen Orten in der ganzen Welt aufbaut.
Wir glauben, dass Jesus bald wiederkommt.

Unsere Ziele und Schwerpunkte ...

  • Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes und Erlöser der Welt.
  • Wir bereiten uns durch Heiligung und Buße auf seine Wiederkunft vor.
  • Wir erwarten, dass noch mehr Heilungen und Befreiungen unter uns passieren, so wie sie in der Bibel beschrieben sind.
  • Mount Olives (der Ölberg in Jerusalem) ist der Ort, an dem Jesus sich oft aufhielt um zu beten und Gottes Nähe zu suchen.
    Unser Haid-Haus soll ein solcher Ort des Gebets sein, daher der Name.
  • Wir haben einen apostolischen und prophetischen Auftrag, zusammen mit anderen Hausgemeinden und Gebetsgruppen, die der heilige Geist zur Zeit herausruft, ein Gefäß zu sein, damit Gottes Herrlichkeit unter uns sichtbar werden kann.
  • Der Name Mt.Olives steht auch für unsere Beziehung zu Israel als dem von Gott auserwählten Volk und Land

Termine

Sa. 16.1.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 13.2.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 6.3.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 10.4.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 8.5.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 12.6.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 31.7.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 21.8.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
Sa. 18.9.2021
Bibelschule und Jüngerschaftstraining - mit Thierry Kopp
Ort: Feriendorf Sonnenmatte
dienstags, 19:30 Uhr (anmelden)
unser regelmäßiges Dienstagsgebet
Ort: Beim Reifenbrünnele 7, 72531 Meidelstetten
donnerstags, 8:30 Uhr (bei Interesse fragen)
unser regelmäßiges Donnerstagsgebet
Ort: Meidelstetten (gelegentlich anderer Ort)

Spenden

Laut Feststellungsbescheid des Finanzamts Bad Urach vom 25. Juli 2017 fördert der Verein Mt.Olives Prayer & Worship gemeinnützige Zwecke im Sinne der §51ff. AO. Der Verein ist berechtigt, für Spenden zur Verwendung für diese Zwecke Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.
Unsere Kontodaten:
Name
Mt.Olives Prayer & Worship
Bank
Vereinigte Volksbanken eG
IBAN
DE06 6039 0000 0739 7020 09
BIC
GENODES1BBV
Bitte geben Sie bei Spenden im Verwendungszweck Ihren Namen und die vollständige Anschrift an. Andernfalls sind wir nicht in der Lage, Ihnen eine Spendenbescheinigung zuzusenden.

Kontakt

Sie wollen mit Mt.Olives Prayer & Worship Kontakt aufnehmen? Dann sind sie hier richtig.
Bei Fragen oder Problemen mit unseren Webseiten finden Sie unseren Verantwortlichen im Impressum.
Für alle weiteren Fragen zu uns, zu Mt.Olives oder zu unserem Glauben an Jesus Christus wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Anschrift

Mt.Olives Prayer & Worship
c/o Gudrun Holzmayer
Beim Reifenbrünnele 7
72531 Meidelstetten
t: +49(0)7387/9845270
kontakt@mtolives.org

Treffpunkt

Wir treffen uns in der Regel Dienstag abends hier (s. Termine)
Mt.Olives Prayer & Worship
Beim Reifenbrünnele 7
72531 Meidelstetten
t: +49(0)7387/9845270